Veranstaltungen

Kommende Veranstaltungen

30.03.2019 – Bürgerzentrum Groß-Bieberau

Benefizkonzert mit dem Akkordeonorchester Roßdorf

Roßdörfer Akkordeonisten kommen nach Groß-Bieberau
Der Verein Aktion zugunsten krebskranker Kinder Groß-Bieberau ist sehr stolz darauf, dass das Akkordeonorchester Roßdorf 1938 für uns am Samstag den 30. März im Bürgerzentrum Groß-Bieberau ein Benefizkonzert geben wird.
Das 25-jährige Bestehen unseres Vereins in diesem Jahr ist ein schöner Anlass für dieses Konzert.
Akkordeonmusik wird ja häufig als Umtata- und Dicke-Backen-Musik bezeichnet, davon kann bei dem Akkordeonorchester Roßdorf aber nicht die Rede sein! Vor 2 Monaten hat das Akkordeonorchester Roßdorf anlässlich seines 80-jährigen Bestehens mit einem Konzert im Großen Haus des Darmstädter Staatstheaters mit mehr als 100 Akkordeonspielern Gänsehautfeeling pur erzeugt und wurde im Darmstädter Echo mit großem Lob bedacht. Die Musiker werden auch bei uns mit rund 25 Spielerinnen und Spielern auftreten und ein abwechslungsreiches Programm bieten.
Außerdem werden wir an diesem Abend die Spendengelder direkt weitergeben, die wir im Rahmen der „Tour der Hoffnung 2018“ erhalten haben. Hierzu sind die Vorsitzenden der Elternvereine – Fr. Marlene Merhar aus Köln, Herr Kai Leimig aus Mainz, Frau Stefanie Baldes und Frau Gabriele Geib aus Heidelberg vertreten. Sie werden auch kurz über die Verwendung der Spendengelder bzw. über die Projekte der Elternvereine direkt an den Kliniken berichten.

Der Eintritt an diesem Abend ist frei, Beginn des Konzertes ist 19:00 Uhr, Einlass ist 18:00 Uhr, so dass auch die Gelegenheit für Speisen und Getränke besteht.
S. Gulatz
Vorstand
Logo Akkordeonorchster

Vergangene Veranstaltungen

02.12.2018 – Alte Schmiede Groß-Bieberau

Advents-Café in der Alten Schmiede Groß-Bieberau

Wir vom Vorstand der Aktion zugunsten krebskranker Kinder e.V. freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr wieder in den schönen Räumlichkeiten der „Alten Schmiede“ in Groß-Bieberau im Rahmen des Weihnachtsmarktes der Stadt Groß-Bieberau unser Advents-Café anbieten können.

1.Advent ab 11:00 Uhr „Alte Schmiede“ in Groß-Bieberau, Marktstr. 36 .

Für die „Nicht-Kuchen-Esser“ bieten wir auch wieder hausgemachten Kochkäse mit Brot an, außerdem gibt es das eine oder andere selbst hergestellte käuflich zu erwerben.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Sabine Gulatz
Für den Vorstand

12. Mai 2018 – Groß-Bieberau, Sudetenstrasse

„Lange Tafel “ in Groß-Bieberau

Schlemmen und Amüsieren in der Sudetenstraße

  1. Mai ab 11:30 „lange Tafel“ in Groß-Bieberau

Anlässlich des Freundschaftsbesuches  der  französischen Partnergemeinde  Montmeyran/La Baume Cornillane, veranstaltet der Magistrat mit den Groß-Bieberauer Wirten die 4. Groß-Bieberauer ‚ Lange Tafel. Die Veranstaltung findet in der Sudetenstraße statt.

Mit Angeboten der Gastronomie,  Präsentationen der Vereine – auch WIR – Aktion zugunsten krebskranker Kinder e.V. sind mit dabei –  über ihre Angebote im Rahmen des Neubürgertags, musikalische Unterhaltung durch die Irish Folk Band „Woodwind & Steel“ lässt sich ein schöner Tag in Groß-Bieberau verbringen.

Wir freuen uns auf viele Besucher und Interessierte.

Mitgliederversammlung 2018

An

alle Mitglieder der

Aktion zugunsten krebskranker Kinder e.V.

Einladung zur Mitgliederversammlung

Termin:                      Montag 23. April 2018 um 19:30 Uhr

Ort:                              Gasthaus Zum Deutschen Haus,

                                      64401 Groß-Bieberau,  Marktstrasse  24-26

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Feststellen der Beschlussfähigkeit
  3. Jahresbericht 2017
  4. Kassenbericht 2017
  5. Bericht der Kassenprüfer
  6. Entlastung des Vorstandes
  7. Neuwahl eines Kassenprüfers
  8. Verschiedenes

Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung bei unserer  Mitgliederversammlung.

Sabine Gulatz

Für den Vorstand

11. August 2018 – Groß-Bieberau

Die Tour der Hoffnung am 11. August 2018 in Groß-Bieberau

35. „TOUR DER HOFFNUNG“

Für kranke Kinder kräftig in die Pedale treten
Die Hoffnungsradler schwitzen für die gute Sache

Die Tour der Hoffnung

Tour der Hoffnung 11. August 2018
Focus online berichtet:
„Wir freuen uns und sind stolz darauf, dass die diesjährige „Tour der Hoffnung“ am Samstag, den 11. August 2018, auch in Groß-Bieberau zu Gast sein wird. Während der jeweiligen Stopps entlang der Strecke empfangen Minister, Bürgermeister und Landräte, Firmenvertreter sowie zahlreiche Bürgerinnen und Bürger die Radler und überreichen Spenden. Empfänger der Gelder wird in diesem Jahr der Verein Aktion zugunsten krebskranker Kinder e.V. Groß-Bieberau sein. Jeder Euro der durch Firmen und Personen aus Groß-Bieberau gespendet wird, wird durch die Sponsoren der Veranstalter VERDOPPELT.“
Siehe auch:
Focus online
Die Tour der Hoffnung
Wie berichtet werden die zahlreichen von den hiesigen Unternehmen und örtlichen Privatpersonen eingegangenen Spenden zugunsten der Tour der Hoffnung durch den Veranstalter der Tour der Hoffnung VERDOPPELT!.
Der Vorstand der Aktion zugunsten krebskranker Kinder e.V. hat sich dafür entschieden, dass wir die für unseren Verein aufgekommene Spendensumme ebenfalls NOCHMALS VERDOPPELN und an zwei spezielle Projekte weiterleiten werden.
Wie mit dem Vorstand des Förderverein für Tumor- und Leukämiekranke Kinder e.V. in Mainz Herrn Dipl. Pädagoge Kai Leimig besprochen ist auf der Kinderkrebsstation der Univ.-Klinik Mainz zur Zeit ein wichtiges Projekt das Spielzimmer für die Kinder. Das jetzige Spielzimmer musste wegen baulichen Maßnahmen einem Stations-Stützpunkt weichen und soll jetzt an anderer Stelle neu eingerichtet werden.
Siehe auch:Förderverein für Tumor- und Leukämiekranke Kinder Mainz e.V.
Wir freuen uns dafür eine stattliche Summe spenden zu können.
Das zweite Projekt ist die Neuroblastom-Forschung an der Uni-Klinik in Köln. Die Spendensumme wird über den Förderverein für Krebskranke Kinder e.V. Köln, durch die Vorsitzende Fr. Merhar an die richtige Stelle geleitet werden.
Das Neuroblastom ist die zweithäufigste bösartige Krebserkrankung im Kindesalter. Bundesweit erkranken jährlich ca. 150 Kinder an diesem Tumor. Es entarten Zellen des autonomen Nervensystems, das die unwillkürlichen Funktionen, wie Herz- und Kreislauf, Darm- und Blasentätigkeit steuert. Da der Hauptnervenstrang in der Brust- und Bauchhöhle liegt, wachsen die Tumoren lange im Verborgenen.
Erkannt wird das Neuroblastom in niederen Stadien fast nur zufällig, meistens jedoch erst im fortgeschrittenen Stadium, in dem heute noch 7 von 10 Kindern sterben.
Obwohl das Neuroblastom der am längsten bekannte Kinderkrebs ist, sind trotz erheblichem Wissenszuwachs die Überlebenschancen der betroffenen Kinder bis heute sehr gering.
Forschungsförderung Förderverein für krebskranke Kinder Köln e.V.

Und hier das Programm für den Zwischenstop der Radfahrer in Groß-Bieberau
08.30 Uhr Treff am Parkplatz hinter der Bäckerei Schellhaas
09.00 Uhr Vorstart zum Biberplatz mit den Radfahrern
09.15 Uhr Programm am Biberplatz
09.45 Uhr Start der Tour – ca. 200 Radfahrer fahren in Richtung Reichelsheim

Das Programm ab 09:15 Uhr am Bieberplatz
• Eberhard Gienger, eröffnet die Veranstaltung mit einem Fallschirmsprung im Innenhof der Feuerwehr.
• persönliche Begrüßung durch Bürgermeister Buchwald
• Vorstellung der Promis durch Moderatorin – u.a. Henry Maske, Klaus Peter Thaler, Petra Behle
• symbolische Übergabe der Spenden durch Bürgermeister Buchwald
• Auftritt der Landjugend Groß-Bieberau

21.04.2018 – Bürgerzentrum Groß-Bieberau

Benefizkonzert – Blue Notes Groß-Bieberau und Akkordeon Orchester 1938 Roßdorf wird verlegt

Das für den 21.04.2018 geplante Konzert wird auf das kommende Jahr verlegt! Der neue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Schon jetzt herzliche Einladung zu unserem Benefizkonzert, für das wir sowohl die Blue Notes Groß-Bieberau als auch das Akkordeon Orchester Roßdorf gewinnen konnten!
Wir werden über den Kartenvorverkauf rechtzeitig informieren.

Sabine Gulatz
für den Vorstand

17.02.2018 – Bürgerzentrum Groß-Bieberau

Krimi – Lesung des Autors Dr. jur. Rolf Köbler mit 4-Gänge Menü

plakat klein pdf
Samstag 17.02.2018 Bürgerzentrum Groß-Bieberau
Herzliche Einladung zur Krimi-Lesung
des Autors der Darmstädter Stadtkirchen-Kriminalromane Ralf Köbler mit 4-Gänge Menü im Bürgerzentrum Groß-Bieberau.

„An Heiligabend ist die Darmstädter Stadtkirche bis zum letzten Platz gefüllt. Plötzlich kommt eine vermummte Gestalt in die Kirche. Hat der Terror Darmstadt erreicht oder ist alles ganz anders?
In der 6. Darmstädter Stadtkirchenkriminalgroteske ermitteln wieder Staatsanwalt Graumann und Erster Kriminalhauptkommissar Müllheimer.
Und es geht um ein großes Thema der Menschheit. Hier in Darmstadt. Wer hätte das gedacht?“

Wir freuen uns sehr, dass Herr Ralf Köbler an diesem Abend für unseren Verein Aktion zugunsten krebskranker Kinder e.V. die Besucher mit seinem Stadtkirchen-Krimi „Herr Spirwes stirbt an Weihnachten“ unterhalten wird. In den Lesepausen werden wir die Zuhörer mit einem 4-Gänge-Menü verwöhnen.

Herr Ralf Köbler – ein waschechter Darmstädter und seit 2015 Präsident des Landgerichts Darmstadt ist verheiratet und hat zwei erwachsene Söhne. In seiner Freizeit widmet er sich der Darmstädter Stadtkirche: als Chorsänger, als Kirchenvorsteher und als Autor von Stadtkirchenkrimis.

Der Erlös dieser Veranstaltung kommt krebs- und anders schwersterkrankten Kindern und ihren Familien in unserer Region sowie Projekten auf Kinderkrebsstationen in Heidelberg, Köln und Mainz zugute.

Wir freuen uns über Ihren Besuch und auf einen unterhaltsamen Abend! Es wird die Möglichkeit geben, von Herrn Köbler signierte Bücher käuflich zu erwerben.

Eintrittskarten zu EURO 22,50 gibt es im Vorverkauf bei der Bäckerei Storck Groß-Bieberau und auch online über kontakt@aktion-krebskranke-kinder.de oder an der Abendkasse.
Der Eintrittspreis beinhaltet sowohl die Lesung als auch das 4-Gänge-Menü.

03.12.2017 – Alte Schmiede Groß-Bieberau

Advents-Café am 1. Advent in der Alten Schmiede Groß-Bieberau

Sonntag 03.12.2018 Alte Schmiede Groß-Bieberau
Anläßlich des Weihnachtsmarktes in Groß-Bieberau am 1.Advent laden wir in diesem Jahr herzlich zu einem Advents-Café in den Räumlichkeiten der „Alten Schmiede“ in Groß-Bieberau in der Marktstrasse 36 ein. Genießen Sie bei uns die gemütliche Athmosphäre und die leckeren selbstgebackenen Kuchen.
Sabine Gulatz
für den Vorstand

18. März 2017 – Bürgerzentrum Groß-Bieberau

„Ludwigs Lust – Pikante Geschichten des Darmstädter Hochadels“ gelesen von Barbara Hauck inkl. 4-Gänge Menü

Lese-Abend mit Vier-Gänge-Menü, Samstag 18. März 2017, 19:00 Uhr Bürgerzentrum Groß-Bieberau

Weitere Informationen

23.10.2016 14:00 Uhr – Groß-Bieberau, Jahnstr. 21

Hilo Art & Crafts eröffnet Ausstellungs- und Verkaufsraum

+++ HILO NEWS +++
Es ist soweit! Am 23.10.2016 eröffnet HILO art&crafts ihren neuen Austellungs- und Verkaufsraum. Los geht’s um 14:00 Uhr in der Jahnstraße 21 in Groß-Bieberau. Kommt auf ein Glas Sekt vorbei und freut euch auf einzigartige Kunstobjekte und moderne Wohnaccessoires! Ein DJ sorgt für die passende Musik und auch für den kleinen Hunger ist gesorgt. Simon Lortz & Felix Hillerich freuen sich auf Euch!

Wir freuen uns auch, dass wiederum eine Spendendose für die Aktion zugunsten krebskranker Kinder e.V. aufgestellt sein wird.

HLO Art & Crafts

HLO Art & Crafts facebook

18. September 2016 – Diakoniezentrum Groß-Bieberau

Kreativmarkt 2016

Am Sonntag den 18. September 2016 findet von 11:00 bis 17:00 Uhr unser Kreativmarkt im Diakoniezentrum in der Sudetenstr.1 in Gr.-Bieberau statt.
• Art & Grafts / Kunst mit Holz – Hillerich & Lortz Groß-Bieberau;Hilo-art-crafts
• Mittelalterliche Schmiedekunst – Benjamin Gulatz; Groß-Bieberau;
• Grosse Käseauswahl – Tante Emma Laden Ernsthofen; – fällt leider aus
• Steinarbeiten Martina Beck und Peter Walter und Groß-Bieberau;Becks Steinwelten
• Mützen aus am Spinnrad handgefertigter Wolle – Martina Beck Groß-Bieberau
• Walldorfpuppen, Puppenkleider, Gabriele Schwab Groß-Umstadt;
• Handtaschen, Loopschals, Beanies, Babyschuhe selbstgefertigt, J. Hiestermann Groß-Bieberau;
• Holzarbeiten, Dieter Böhm Groß-Bieberau;
• Alles aus Imkerhonig, Ralf Struff, Groß-Bieberau;
• Tilda-Puppen, Nina Wörtge-Siegler;
• Sabrina’s Perlenzauber – Schmuckstücke selbstgemacht – nicht nur mit Perlen;Sabrinas Perlenzauber
• Individuelles Wohndesign – WoodLifeArt aus Brombachtal WoodLifeArt

Um 14:00 Uhr Schausägen von Simon Lortz / Art & Grafts mit anschließender Versteigerung des Objekts.

Auch für Essen und Trinken ist gesorgt – Kartoffelsuppe / Würstchen / Gemüse-Sahne-Nudeln / Pommes / Kaffee / Kuchen

Spendenkonten

Sparkasse Dieburg
IBAN: DE46508526510080036114
BIC: HELADEF1DIE

Volksbank Odenwald eG
IBAN: DE86508635130003660990
BIC: GENODE51MIC

Impressum und Datenschutzerklärung