Krimi Lesung von und mit Ralf Köbler am 17. Februar 2018

Zu Beginn der Krimi-Lesung berichtete Herr Ralf Köbler im ausverkauften Saal des Bürgerzentrums zunächst über seine Beweggründe  Kriminalautor zu werden und über die Entstehung seiner Stadtkirchen-Krimis.

Das Puplikum lauschte interessiert seinen Ausführungen und der spannend vorgetragenen Lesung aus seinem neuesten Stadtkirchen-Krimi „Herr Spirwes stirbt an Weihnachten“ bei der sich doch überraschende Wendungen ergaben, die man dem Buchtitel nach nicht vermutet hatte!

Die Stadtkirchen-Krimis entstehen „nebenberuflich“, denn Herr Köbler ist als promovierter Volljurist seit dem Jahr 2015 als Präsident des Landgerichts Darmstadt tätig und außerdem noch Mitglied des Kirchenvorstandes  der evang. Stadtkirchengemeinde Darmstadt sowie als Chorsänger der Stadtkirchen Kantorei!

Wie an diesem Abend für den Verein „Aktion zugunsten krebskranker Kinder“ kommt der Verkauf sowie die Lesungen seiner  Stadtkirchen-Krimis grundsätzlich  sozialen Projekten zu Gute.

Das in den Lesepausen servierte  „4-Gänge-Mord’s-Menü“,  das viele fleißige Helfer unseres Vereins vorbereitet, gekocht und dann serviert haben erntete ebenfalls viel Lob des Publikums.

Im Anschluss an die Lesung bestand noch die Möglichkeit Bücher von Herrn Köbler käuflich zu erwerben und auch signieren zu lassen.

Der Vorstand dankt Hern Dr. Köbler sehr herzlich für seine Bereitschaft zu Gunsten unseres Vereins  aus seinem neuesten Stadtkirchen-Krimi vorzutragen sowie auch allen, die diesen Abend unterstützt haben. Insbesondere ist hier unser Koch- und Serviceteam, Georg Röder / Blaue Hand das Bauernlädchen Volz, der Hofladen Albrecht, die Bäckerei Storck und  die Raiffeisen Genossenschaft Gr.-Bieberau zu nennen.

Der Erlös dieser Veranstaltung kommt krebs- und anders schwersterkrankten Kindern und  ihren Familien  in unserer Region sowie Projekten auf Kinderkrebsstationen in Heidelberg, Köln und Mainz zugute.

S. Gulatz

Für den Vorstand

IMG_4003 IMG_4009 IMG_4019 IMG_4010

 

Spendenkonten

Sparkasse Dieburg
IBAN: DE46508526510080036114
BIC: HELADEF1DIE

Volksbank Odenwald eG
IBAN: DE86508635130003660990
BIC: GENODE51MIC

Impressum und Datenschutzerklärung